Was ist zur Nachbehandlung empfehlenswert ?

Frequent Asked Questions - H├Ąufig gestellte Fragen rund ums Thema Hallux valgus. F├╝r FAQ's zum Forum selbst gibts ein eigenes Kapitel im Men├╝ unterhalb des Forum Titels.

Moderator: Michael Starz

Gesperrt
Benutzeravatar
Michael Starz
Forum Master
Forum Master
Beitr├Ąge: 2643
Registriert: 30.01.2006, 21:47
Wohnort: Murr
Kontaktdaten:
    unknown unknown

Was ist zur Nachbehandlung empfehlenswert ?

Beitrag von Michael Starz »

Was ist zur Nachbehandlung empfehlenswert ?
Wenn mechanische Teile eingebracht werden (Dr├Ąhte, Schrauben, Platten) m├╝ssen diese nach ca. 2-4 Wochen wieder in einer Kurz-OP entfernt werden, ebenso die OP-N├Ąhte (dieses durch den Hausarzt). Zur Unterst├╝tzung der Abschwellung wird Lymphdrainage empfohlen (tut auch gut!). Zum Training der Gelenkbeweglichkeit der Zehen und Muskeln in der neuen Position kann Manuelle Therapie oder Krankengymnastik verordnet werden.

Zum guten Verheilen der Schnittnarben gibt es in der Apotheke Narbengel oder Narbensalbe.

F├╝r einige Zeit nach der OP sollte (oder sogar mu├č) der gro├če Zeh durch einen "Tapeverband" straff in seiner neuen Position fixiert werden. Das ist ein langer Pflasterstreifen von der Rolle (Leukosilk oder Hansaplast med) der seitlich straff um den Zeh herum bis ├╝ber die Ferse gef├╝hrt wird, und durch ein paar Querstreifen fixiert wird. Das geht nach Einweisung ganz einfach und kann selbst durchgef├╝hrt werden.

Wichtig ist: Fu├č hochlegen so oft und so lange wie m├Âglich - das hilft deutlich die Schwellungen im Vorfu├čbereich einzud├Ąmmen und abzubauen.
Gesperrt

Zur├╝ck zu ÔÇ×FAQ's zum Hallux valgusÔÇť