Ab wann kann ich wieder Auto fahren?

Frequent Asked Questions - HĂ€ufig gestellte Fragen rund ums Thema Hallux valgus. FĂŒr FAQ's zum Forum selbst gibts ein eigenes Kapitel im MenĂŒ unterhalb des Forum Titels.

Moderator: Michael Starz

Gesperrt
Benutzeravatar
Michael Starz
Forum Master
Forum Master
BeitrÀge: 2643
Registriert: 30.01.2006, 21:47
Wohnort: Murr
Kontaktdaten:
    unknown unknown

Ab wann kann ich wieder Auto fahren?

Beitrag von Michael Starz »

Ab wann kann ich wieder Auto fahren?
AbhÀngig vom Heilungsprozess und vom Autotyp geht das relativ schnell wieder:
- bei OP links und Automatikgetriebe kann sozusagen sofort wieder gefahren werden, da der linke Fuß ja nichts machen muß
- bei OP links und Gangschaltung muß der linke operierte Fuß die Kupplung bedienen. Ich bin damit nach 3 Wochen mit Hallux-Schuh wieder auf kurzen Strecken gefahren.
- bei OP rechts ist es sicher schwieriger, da der Fuß zwischen Gas und Bremse wechseln muß. Ich denke nach ca. 5 Wochen ist das wieder möglich (habe aber keine eigene Erfahrung)
Kirsten Gerhardt
Hab ein paar BeitrÀge
Hab ein paar BeitrÀge
BeitrÀge: 7
Registriert: 12.01.2007, 18:28
Wohnort: 24340 Eckernförde
    unknown unknown

Beitrag von Kirsten Gerhardt »

Hallo Michael,

ich wĂŒrde sagen, dass hĂ€ngt ganz davon ab, wie lange man den Vorentlastungsschuh tragen muss. Bei mir waren es insgesamt 6 Wochen und solange durfte ich auch nicht fahren. Es hat versicherungstechnische GrĂŒnde. Fahren kann man sicherlich, aber ob man so reaktionsschnell ist, dass ist eine andere Frage. Außerdem wĂŒrde man bei einer Schuldfrage immer den KĂŒrzeren ziehen.
Mein Tipp: Laßt Euch fahren oder nehmt öffentliche Verkehrsmittel!

Gruss
Kirsten Gerhardt
Benutzeravatar
amrilla
Hab ganz viele BeitrÀge
Hab ganz viele BeitrÀge
BeitrÀge: 67
Registriert: 06.03.2006, 11:24
Wohnort: nÀhe OF u. FfM
    unknown unknown

Re: Ab wann kann ich wieder Auto fahren?

Beitrag von amrilla »

Michael Starz hat geschrieben:Ab wann kann ich wieder Auto fahren?
AbhÀngig vom Heilungsprozess und vom Autotyp geht das relativ schnell wieder:
- bei OP links und Automatikgetriebe kann sozusagen sofort wieder gefahren werden, da der linke Fuß ja nichts machen muß
- bei OP links und Gangschaltung muß der linke operierte Fuß die Kupplung bedienen. Ich bin damit nach 3 Wochen mit Hallux-Schuh wieder auf kurzen Strecken gefahren.
- bei OP rechts ist es sicher schwieriger, da der Fuß zwischen Gas und Bremse wechseln muß. Ich denke nach ca. 5 Wochen ist das wieder möglich (habe aber keine eigene Erfahrung)
da kann ich ja nun wieder was zu sagen!!

ich hatte letztes Jahr OP links und Automatik = sofort gefahren

dieses Jahr OP rechts und Automatik = ging natĂŒrlich nicht, aber nach 5 Wochen war der Schuh weg und ich konnte wieder Auto fahren.

Das sind meine Erfahrungen!! Lief alles super!

Liebe GrĂŒĂŸe
Liebe GrĂŒĂŸe - Marlis
Ich wĂŒnsche einen schönen Tag und denkt dran "Humor ist, wenn man trotzdem lacht" ;-).
Uchi
Hab viele BeitrÀge
Hab viele BeitrÀge
BeitrÀge: 41
Registriert: 16.04.2007, 13:26
Wohnort: Freiberg
    unknown unknown

Beitrag von Uchi »

Ich durfte ja 6 Wochen gar nicht auftreten, da ging Autofahren ja ĂŒberhaupt nicht. Dann hatte ich 3 Wochen den Entlastungsschuh und bin damit auch Auto gefahren. Hat ein bißchen Übung gebraucht, aber man gewöhnt sich schnell dran.
Benutzeravatar
MatrixKL
Hab viele BeitrÀge
Hab viele BeitrÀge
BeitrÀge: 48
Registriert: 22.10.2007, 15:42
Wohnort: Kaiserslautern
    unknown unknown

Beitrag von MatrixKL »

Hallo!

Bei mir ist die OP links nun 9 Wochen her. Sieben Wochen trug ich den Entlastungsschuh und seit rund 2 Wochen laufe ich wieder mit normalen Straßenschuhen. Meine Kollegen meinen, dass man mich fast nicht mehr humpeln sieht. Schmerzen habe ich keine, nur die große Zehe kann ich noch nicht so herumbiegen wie an dem anderen Fuß.

Was meint ihr, wann sollte ich es versuchen. Vielleicht heute???

GrĂŒĂŸe

Markus / MatrixKL
Alles wird gut!!!
Biggi
Hab viele BeitrÀge
Hab viele BeitrÀge
BeitrÀge: 48
Registriert: 13.04.2007, 12:47
Wohnort: Oberösterreich
    unknown unknown

Beitrag von Biggi »

Hallo Markus,

schön langsam und vorsichtig, laut Empfehlung von meinem Arzt am besten im warmen Wasser/Fußbad, die Zehe bewegen!
Liebe GrĂŒĂŸe!
Biggi
Benutzeravatar
Wolke
ProfessorIn
ProfessorIn
BeitrÀge: 732
Registriert: 06.02.2006, 14:19
Wohnort: NĂ€he Frankfurt
    unknown unknown

langsam anfangen

Beitrag von Wolke »

Hallo Markus,

ich wĂŒrde das langsam angehen, mit der Bewegung,nicht gleich in die Vollen.
Dein Fuß meldet sich dann schon. Und immer daran denken, nur bis zur Schmerzgrenze und nicht weiter. Alles andere ist nicht gut.

Lieber öfter am Tag fĂŒr ein paar Minuten bewegen, das ist besser.
Alles Gute fĂŒr Euch
Wolke

Immer vorwĂ€rts, nie zurĂŒck,
frischer Mut bringt neues GlĂŒck.
Benutzeravatar
MatrixKL
Hab viele BeitrÀge
Hab viele BeitrÀge
BeitrÀge: 48
Registriert: 22.10.2007, 15:42
Wohnort: Kaiserslautern
    unknown unknown

Beitrag von MatrixKL »

Hallo!

Habe es gestern morgen mit dem Autofahren ausprobiert und es war gar kein Problem! In den nÀchsten Tagen kommt die Belastungsprobe. Da ich eine Schulung habe, stehen in den nÀchsten 4 Tagen rund 550 km an. Bin mal gespannt. :?:

Liebe GrĂŒĂŸe

Markus
Alles wird gut!!!
Gesperrt

ZurĂŒck zu „FAQ's zum Hallux valgus“